Formel 1: Grosjean: Comeback schon nächste Woche?

img

- Formel-1-Pilot Romain Grosjean (34) erholt sich nach eigenen Angaben weiter gut von seinem Feuerunfall und will beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi (13. Dezember) wieder für Haas an den Start gehen. Er hat gesagt, er will unbedingt fahren. Das ist sein Ziel, sagte Teamchef Günther Steiner am Dienstag in einer Video-Konferenz und bestätigte, dass Grosjean eine weitere Nacht im Krankenhaus verbringen wird. Der Heilungsprozess beim Franzosen verlaufe aber wie geplant.

×