Ross Brawn: «Hamiltons Leistung wird unterschätzt»

- Formel-1-Sportdirektor Ross Brawn hat in seiner Karriere schon mit vielen Rennfahrer-Talenten gearbeitet. Der 65-jährige Brite weiss, was die ganz grossen Champions von den restlichen GP-Stars unterscheidet.

×