img

Schumacher-Team Haas: Anti-Doping-Agentur prüft

​Das Haas-Auto von Mick Schumacher zeigt eine Lackierung, welche wie die russische Landesflagge aussieht. Teamchef Günther Steiner hält das für okay. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA will genau hinsehen.

Top 5 Formel 1

×