Sebastian Vettel (6.): «Den Ferrari besser verstehen»

img

- ​Solide Leistung von Ferrari im zweiten freien Training zum Portugal-GP: Charles Leclerc auf Rang 4, Sebastian Vettel Sechster. Der Deutsche sagt: «Die neuen Teile helfen, den Wagen besser zu versthen.»

×