Mercedes will früh mit Hamilton über die Zukunft sprechen

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff will mit neuen Vertragsgesprächen mit Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton nicht zu lange warten.

×